Rezept: Pfifferling-Gemüse mit Tomaten und Frühlingszwiebeln

IMG-20160820-WA0000

400 gr Pfifferlinge
400 gr bunte Tomaten
1 Bund Frühlingszwiebeln
Öl
Butter
Salz
Pfeffer

Pfifferlinge putzen und ggf. zerkleinern. Tomaten waschen und vierteln, den grünen Strunk entfernen. Die Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Vom grünen Ende der Frühlingszwiebeln eine gute Handvoll sehr feine Ringe schneiden und zunächst beiseite stellen.
In einer Pfanne ein Schuß Öl und ein Stück Butter erhitzen und darin die Pfifferlinge und die Frühlingszwiebeln einige Minuten scharf anbraten. Dann gut mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten und die feinen Ringe zufügen. Gut mit erhitzen, so dass die Tomaten beginnen zu zerfallen, abschmecken und nach Wunsch etwas Wasser zufügen, falls das Gemüse zu trocken erscheint. Dann servieren.

Advertisements

Über bettysweltblog

Bücher, Katzen, Kochen, Garten, Hausbau; Rezensionen, Rezepte, Tipps
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Rezepte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s