Rückblick Oktober

oktober

Hier nun auch mein Rückblick auf den vergangenen Monat.

Ich habe es wieder geschafft 10 Bücher zu lesen, für mich eine ganz schön hohe Zahl. Es gab einige Highlights und keinen Flop. Sehr gut gefallen hat mir der neue Thriller „Cold Kill“ von P.J. Tracy.

Besonders spannend für mich waren, die Ereignisse rund um die FBM zu beobachten, dieses Jahr bin ich selber ja noch nicht dabei gewesen, aber für 2017 ist die Messe fest vorgemerkt. Ich wusste ja noch gar nicht, wie interessant das alles für Buchblogger ist, aber mein Bloggerdasein ist ja auch noch sehr jung…

Sehr schön fand ich auch die parallele Leserunde für die Daheimgebliebenen. Das hat richtig Spaß gemacht!


Hier nun meine gelesenen Bücher:

Top:

Cold Kill von P.J. Tracy

Sehr gut:

Love Comes Later von Mohanalakshmi Rajakumar

The Haunting of Maddy Clare von Simone St. James

Das Kind im Wald von Sarah Graves

Ein ehrenwerter Gentleman von Courtney Milan

Gut:

Mädchentod von Julia Heaberlin

Das Blut der Rebellin von Sabrina Qunaj

Scorched von Laura Griffin

Verliebt in einen Ritter von Dana Graham

Advertisements

Über bettysweltblog

Bücher, Katzen, Kochen, Garten, Hausbau; Rezensionen, Rezepte, Tipps
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, BuchNews abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Rückblick Oktober

  1. Ela schreibt:

    Eine interessante Buchauswahl 🙂
    „Das Kind im Wald“ klingt gut.
    Momentan schaffe ich einfach nicht mehr so viele Bücher in einem Monat zu lesen aber das ändert sich auch wieder.
    Liebe Grüße
    Ela

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s