Traum vom Haus: Küche Canto

kuechenschueller-landhaus-canto-detail

kueche-canto-sandgrau-hauptaufnahme

In Sachen Küchenplanung sind wir ja nun schon seit vergangenem Sommer unterwegs, da musste zunächst der Grundriss und die Verteilung der Elektrogeräte, Anschlüsse und Steckdosen für die Bemusterung bzw. Werksplanung festgelegt werden. Seitdem haben wir uns auch in diversen Küchenstudios umgeschaut. Eine der ersten Küchen, in die wir uns verliebt haben war eben jene Küche Canto im Landhausstil.

Aber dann waren wir auch mal alternativ bei IKEA und dann entsand die Idee einer salbeifarbenen Küche. Und so haben wir wochenlang verschiedene Möglichkeiten diskutiert, aber nun wurde es langsam Zeit, da ja eine bestellte Küche auch einen gewissen Vorlauf hat, bis sie geliefert und eingebaut werden kann.

Nach erneuten reiflichen Überlegungen habe ich dann nachgefragt, ob es das Modell Canto noch gibt und so sind wir dann doch zu unserer Liebe auf den ersten Blick zurück gekehrt. Wir denken eine grüne Küche würde vielleicht den Geschmack der Zeit nicht überstehen.

So haben wir dann mit einem Berater alle Details und Geräte durch geplant und uns dann den Preis ausrechnen lassen. Wir sind dann noch in harte Verhandlungen gegangen, haben noch einige Details geändert und haben sie jetzt bestellen. Wir sind ganz überzugt von unserer Entscheidung und freuen uns auch schon auf die neue Optik! Geliefert und aufgebaut wird sie dann Anfang April.

Die Küche Prisam Canto von der Firma Schüller in Maghnolia Satin mit einer dunklen eicheartigen Arbeitsplatte:

ccf15012017_00000ccf15012017_00001

Advertisements

Über bettysweltblog

Bücher, Katzen, Kochen, Garten, Hausbau; Rezensionen, Rezepte, Tipps
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, myHome abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Traum vom Haus: Küche Canto

  1. tarlucy schreibt:

    Grüne Küche – ich denke da war die Alternative wirklich besser. Lieber neutral und ewiglich. Küchen sind so teuer, da würde ich auch eher zu einer greifen, die eventuell ein Leben lang bleibt. Oder halt so lange, bis es Geräte gibt, die alles alleine machen. Schälen, kochen, aufräumen, spülen. Vorkauen??

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s