Rezept: Wildschwein-Maronen-Gulasch

lah200410-wildschwein-maronen-gulasch

Am Wochenende habe wir dieses tolle Rezept zu Wildschweingulasch von der Webseite von livingathome ausprobiert:

livingathome: Wildschwein-Maronen-Gulasch

Zunächst war ich etwas kritisch wegen des Ingwers darin, aber dann hatte ich doch Lust es zu testen. Es ergibt wirklich einen super schmackhaften Wildschwein-Maronen-Gulasch, der durch den Ingwer, die Äpfel und die Maronen sehr schön fruchtig schmeckt. Das Rezept kann man wirklich wie beschrieben nutzen. Die Zubereitung ist ganz einfach.

Wir haben als Weißwein einen Müller-Thurgau zugefügt, aber zum Essen selber dann lieber einen Spätburgunder getrunken. Den Wildfond haben wir von Escoffier genommen, der bringt noch tolle Grundgewürze mit, die unbedingt zu Wild gehören. Als Äpfel haben wir Topaz und Pinova benutzt.

Wir haben dazu LowCarb Nudeln gemacht.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Advertisements

Über bettysweltblog

Bücher, Katzen, Kochen, Garten, Hausbau; Rezensionen, Rezepte, Tipps
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Rezepte abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s