Rezept: Schnelles Hähnchen-Süßkartoffel-Curry

haehnchen-suesskartoffel-curry-f6611403id17b37b7fbleckerw610cgc

Dieses schnelle Hähnchen-Süßkartoffel-Curry von der Webseite der Zeitschrift Lecker ist ein tolles neues Rezept. Ich war zunächst etwas skeptisch, da ich nicht zu viel Kokosgeschmack mag, aber es entsteht eine geniale neue exotische Geschmackskomposition. Wir essen es um Kohlehydrate zu sparen dann pur ohne Beilage.

Lecker: Schnelles Hähnchen-Süßkartoffel-Curry

Wir benutzen 4 Stück mittelgroße Süßkartoffeln und 4 El Mandelblättchen.

Bei der Zubereitung braten wir unter Punkt 2 Fleisch und Süßkartoffeln lieber separat an, da diese dann auch noch eine schöne Bratenkruste bekommen. Und Punkt 3 würden wir ganz wie folgt umschreiben:

Zunächst offen später je nach Soßendicke zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln. Nach 5 Minuten schon die Kichererbsen mit unterheben, damit sie sich mit aufwärmen. Koriander grob hacken und zusammen mit dem Babyspinat unterheben. Mit Mandelblättchen bestreuen. FERTIG!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Advertisements

Über bettysweltblog

Bücher, Katzen, Kochen, Garten, Hausbau; Rezensionen, Rezepte, Tipps
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Rezepte abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s