Rezension: Cleverer als No Carb: Die Carb-100-Formel von Marion Grillparzer

20170214_143335

Hier meine Bewertung zum Diätbuch „Cleverer als No Carb: Die Carb-100-Formel“ von Marion Grillparzer, im Februar 2017 bei Heyne erschienen.

Insgesamt ist das Buch schon fast spannend geschrieben bzw. aufgebaut, man kann den Ausführungen gut folgen. Es ist sehr umfassend, informativ und enthält immer noch neue Details.

Interessant ist die Idee des Vitalwassers, skeptisch bin ich dagegen beim Öl-Ziehen, zumal ich Sesamöl auch nicht besonders mag. Aber das Buch von Marion Grillparzer enthält auch noch viele andere interessante Punkte und Anregungen. Für mich sind Kakao-Nibs, Kelp-Nudeln, Kefir und Hanfnüsse Produkte, die ich noch testen und ggf. in meine Ernährung einbauen kann.

Die empfohlene vierwöchige Umstellung habe ich nicht gemacht, da wir uns ohnehin schon wenn möglich Low Carb ernähren. Trotzdem habe ich in diesem Buch noch interessante Anregungen gefunden. Da es mein erstes Buch von Marion Grillparzer ist, enthält es noch einiges Neues für mich.

Schöner als bei vielen Low Carb Büchern finde ich, dass auch bestimmtes Obst erlaubt ist, denn darauf möchte ich nicht verzichten! Auch Kichererbsen, Möhren und Birkenzucker sind erlaubt.

Das Buch „Cleverer als No Carb“ enthält viele gute Tipps zu kleinen Speisen und Snacks, falls sich doch mal der Hunger zwischendurch anschleichen sollte. Mir persönlich kamen dabei die Hauptmahlzeiten etwas zu kurz, da muss man vielleicht noch auf andere Bücher ausweichen. Da waren bekannt und empfehlenswert nur die Blumenkohlpizza und Blumenkohlreis, -couscous als Beilage.

Das Buch ist sehr positiv geschrieben und macht so Mut, eine Umstellung zu wagen.

4,5 von 5 Punkten

Inhalt:

Intelligent, einfach, gesund und mit Genuss der Kohlenhydrat-Falle entkommen, die Darmflora auf schlank programmieren und das Gehirn auf »zufrieden« polen: mit Carb 100. So funktioniert’s: Wir essen weniger Kohlenhydrate – und von den richtigen. Natur-Carbs statt Industrie- Carbs. Damit der Körper kriegt, was er braucht, der Geschmack nicht zu kurz kommt und die Seele auch nicht. Mit dem All-you-can-eat-Pudding, dem Eiweißbrot, dem Carb- 100-Smoothie, dem Pasta-Joker und vielen weiteren Rezepten. Bunt und fröhlich illustriert – locker, leicht und motivierend!

Advertisements

Über bettysweltblog

Bücher, Katzen, Kochen, Garten, Hausbau; Rezensionen, Rezepte, Tipps
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s