Hausbau: Wahnsinn Gartenhaus, worx Mähroboter, Pinienmulch

In den letzten Tagen hat uns der Aufbau des Gartenhauses die letzten Nerven gekostet. Viele Bretter waren verzogen, die Aufbauanleitung ist mager und über die statische Festigkeit der Vorderseite wollen wir lieber gar nicht sprechen…

Die Montage kostet uns viel mehr Zeit als gedacht und man bekommt das Ganze nicht wirklich gerade ausgerichtet zum Stehen! Auch wenn die Nachbarn sagen, es sähe aus, als hätten wir alles im Griff. Das einzige positive ist, dass wir mit dem vorhandenen grauen Voranstrich zufrieden sind. Zum Glück sind wir noch auf die Idee gekommen zu testen, ob die Türen überhaupt so reinpassen würden. Natürlich nicht, dazu mussten wir zwei Leisten mehrfach wieder lösen und testweise wieder anschrauben, das hat uns den Rest gegeben…

Um uns von diesem Frust und dem dadurch verursachten Motivationstief abzulenken, haben wir unseren worx Mähroboter ausgepackt, die Anleitung studiert und mit der Verlegung des Begrenzungskabels begonnen. Aber auch das ist nicht ohne, denn unser Rollrasen ist unglaublich wüchsig und man muss für das Kabel, damit es dann auch wirklich auf dem Boden aufliegt, dem Rasen quasi einen Scheitel ziehen, damit der Draht nicht nur obenauf liegt und der worx sich sein Kabel selber durchschneidet…

Zwischenzeitlich habe ich es wenigstens geschafft den Pinienmulch zu verteilen. Wenn das dann alles geschafft ist können wir endlich zum schönen Teil kommen: Pflanzen aussuchen, kaufen und eingraben….

Advertisements

Über bettysweltblog

Bücher, Katzen, Kochen, Garten, Hausbau; Rezensionen, Rezepte, Tipps
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, myHome abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s