SiFi Rezension: Giants – Zorn der Götter von Sylvain Neuvel

Hier meine Bewertung zum Science Fiction „Giants – Zorn der Götter“ Teil 2 der Giants-Reihe von Sylvain Neuvel. Das Buch ist im Mai beim Heyne Verlag erschienen.

Nach Teil 1 sind 10 Jahre vergangen und der neue Band setzt, abgesehen von der zwischenzeitlichen Erforschung von Themis, dem damals gefundenen Roboter, die Geschichte aus dem ersten Buch direkt fort. Man wird aber auf den ersten Seiten von der Autorin Sylvain Neuvel geschickt wieder mit der Handlung und den Figuren aus „Giants – Sie sind erwacht“ vertraut gemacht. So ist man schnell wieder in der Geschichte drin und kann ihr gespannt folgen.

Zum Auftakt erscheint plötzlich ein weiterer, aber größerer Roboter in London. Er verbleibt dort still und stumm, aber weltweit tauchen immer mehr von ihnen auf. So droht die allzu menschliche Reaktion, die das herauf beschwört, die Menschheit zu zerstören. Rose Franklin, Themis und seine Piloten werden nach London beordert. Es folgen heftige Wendungen mit unvorhersehbaren Entwicklungen, denen der Leser gefesselt folgt. Die Weltbevölkerung scheint durch eine mächtige außerirdische Macht von der Ausrottung bedrohnt. Es kommt zu sehr vielen Opfern.

Auch dieses Buch zeichnet sich wieder durch den besonderen und innovativen Erzählstil aus kombinierten Gesprächsprotokollen, Dialogen und Interviews aus. Es ist wissenschaftlicher aber auch emotionaler als Band 1. Man muss sich von liebgewonnenen Figuren trennen, aber es werden auch vielseitige, interessante und sympathische neue Charaktere eingeführt. Als Leser zittert und leidet man mit. Die Figuren und die Handlung sind sehr gut vorstellbar. Die knackigen Dialoge bergen auch Situationskomik und Wortwitz.

Das Ende von „Giants – Zorn der Götter“ von Sylvain Neuvel lässt einen ungeduldig auf Teil 3 warten, der bislang leider noch nicht mal im Original angekündigt ist. Die eigentliche Geschichte des Buches wird abgeschlossen, aber es bleibt auch ein heftiger Cliffhanger.

4,5 von 5 Punkten

Inhalt:

Hat die Menschheit gegen diese Roboter eine Chance?

Dr. Rose Franklin und ihr Team haben ihr Leben dem mysteriösen, außerirdischen Roboter gewidmet, den Rose als Kind vergraben fand. Gerade als die Wissenschaftler glauben, das Rätsel um die gewaltige Maschine endlich gelöst zu haben, taucht ein zweiter Roboter auf – noch größer und noch tödlicher als der erste. Und das ist erst der Anfang: Die Riesenroboter landen überall auf der Erde, und die Menschheit muss sich der größten Herausforderung ihrer Geschichte stellen, denn die Alien-Invasion hat begonnen …

Advertisements

Über bettysweltblog

Bücher, Katzen, Kochen, Garten, Hausbau; Rezensionen, Rezepte, Tipps
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Rezensionen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu SiFi Rezension: Giants – Zorn der Götter von Sylvain Neuvel

  1. Mila Albrecht schreibt:

    Hallo. Danke für diese Rezension. Mir hat das Buch auch recht gut gefallen. 😀

    Gefällt mir

  2. Pingback: El Tragalibros - der Bücherwurm: Blog über Literatur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s