September 2017: Krimi und Thriller Neuerscheinungen

Hier eine Auswahl der Krimi und Thriller Neuerscheinungen für den Monat September 2017. Die zahlreichen Serienfortsetzungen lasse ich mal außen vor und konzentriere mich auf Einzelbände bzw. Serienstarts.

Diesen Monat hat mich nur ein Buch besonders angesprochen. „Oxen. Das erste Opfer“ von Jens Henrik Jensen ist mir beim Lesen der Inhaltsangabe gleich aufgefallen. Dank der dtv Verlagsgesellschaft kann ich es auch jetzt schon lesen. Der Anfang gefällt mir sehr gut. Oxen ist eine sehr interessante, fesselnde Figur. Eine Rezension folgt dann zeitnah.

Mit drei Büchern gibt es diesen Monat besonders viele Serienstarts, die muss ich mir noch genau anschauen. Mit „Still ruht der Wald“ von Ninni Schulman beginnt eine neue Serie von Schweden Krimis. Paul Marten beginnt mit „Die dunklen Wasser von Exeter“ eine neue Reihe, die in der Grafschaft Devon im Südwesten Englands spielt und in deren Mittelpunkt der dickköpfige Schotte Detective Chief Inspector Craig McPherson steht. In „Das Mädchen im Eis“ von Robert Bryndza spielt Detective Erika Foster die Hauptrolle. Dieses Buch würde mich vielleicht auch noch interessieren.

Was habt Ihr Euch für September schon so vorgemerkt?

Oxen. Das erste Opfer von Jens Henrik Jensen (OXEN-Trilogie) Broschiert – 8. September 2017

Der Nr. 1-Bestseller aus Dänemark

Niels Oxen, ein schwer traumatisierter Elitesoldat, zieht sich in die Einsamkeit der dänischen Wälder zurück, um seinen inneren Dämonen zu entkommen. Doch bei einem nächtlichen Besuch des Schlosses Nørlund wird er zum Hauptverdächtigen in einem Mordfall: Hans-Otto Corfitzen, Exbotschafter und Gründer eines Thinktanks, wurde auf dem Schloss zu Tode gefoltert. Oxen gerät in die Fänge des dänischen Geheimdienstes. Seine einzige Chance: Zusammen mit der toughen Geheimdienstmitarbeiterin Margrethe Franck muss er die wahren Täter ausfindig machen. Die Spuren führen zu einem übermächtigen Geheimbund.

Dunkler See der Angst von Christian Carayon Broschiert – 25. September 2017

Angst verfolgt Marc-Édouard seit seiner Jugend. Wie ein dunkler Schatten hat sie sich auf die Seele des scheuen Geschichtsprofessors aus Toulouse gelegt. Seit jenem Sonntagmorgen vor dreißig Jahren, als seine Welt jäh aus den Fugen geriet. Damals wurden die Leichen von drei Jugendlichen an einem See gefunden. Die Ermittlungen der Polizei verliefen im Sand, der Mörder wurde nie gefunden. Marc-Édouard kannte die Opfer, hatte mit ihnen dieselbe Privatschule besucht. Nun kehrt er zurück an den Ort seiner Kindheit, in die verträumte Kleinstadt im Südwesten Frankreichs. Er will verstehen, was in jener Nacht wirklich geschehen ist, um sich endlich von den Geistern der Vergangenheit zu befreien.

Das Mädchen im Eis von Robert Bryndza (Ein Fall für Detective Erika Foster, Band 1) Broschiert – 11. September 2017

Ein bitterkalter Wintertag hüllt London in Schnee und Schweigen. Das Klingeln eines Handys durchbricht die gespenstische Stille eines zugefrorenen Sees. Doch niemand antwortet. Nur wenige Zentimeter daneben ragen Finger aus dem Eis …

Acht Monate sind vergangen seit Detective Erika Fosters letztem Einsatz, der in einer Katastrophe endete und ihrem Mann das Leben kostete. Doch es ist an der Zeit, nach vorn zu blicken. Die Tochter einer der mächtigsten Familien Londons wurde ermordet, und Erika setzt alles daran, den Schuldigen zu finden. Während sie noch gegen die Dämonen der Vergangenheit kämpft, rückt sie ins Visier eines gnadenlosen Killers.

Die dunklen Wasser von Exeter von Paul Marten (Craig McPherson, Band 1) Taschenbuch – 29. September 2017

Als Detective Chief Inspector Craig McPherson nachts durch die Straßen Exeters streift, findet er die Leiche eines bekannten und beliebten Bauunternehmers. Der Coroner stuft den Vorfall als Unfall ein, die Ermittlungen sollen eingestellt werden. Doch Craig stolpert über Ungereimtheiten, die ihn bis in die höchsten Kreise der Politik führen. Als der Oberstaatsanwalt Craig den Fall wegnimmt, ermittelt der dickköpfige Schotte ohne Rücksicht auf sich selbst weiter und sticht in ein Hornissennest …

Der Andere von Anton Svensson Gebundene Ausgabe – 18. September 2017

Leo wischt das Blut im Flur auf. Was geschehen ist, geht niemanden etwas an. Sie sind jetzt allein. Er trägt jetzt die Verantwortung für seine Brüder, während die Mutter im Krankenhaus und der Vater im Gefängnis ist. Und er weiß genau, was er tun wird. Er wird seinen ersten Coup begehen. Viele Jahre später verlässt Leo nach einer Serie von schwersten Raubüberfällen das Gefängnis. Und er hat nur ein einziges Ziel: das absolute Verbrechen begehen. Doch zum ersten Mal muss er ohne seine Brüder planen. Und als Kriminalinspektor Broncks merkt, wer Leos neuer Partner ist, ändert sich alles. Diesmal ist er zu weit gegangen …

Still ruht der Wald von Ninni Schulman Schweden Krimi (Värmland-Krim​is, Band 1) Taschenbuch – 29. September 2017

Es ist Herbst in Värmland, Zeit für die Elchjagd. Petra Wilander, Chefin der örtlichen Kripo und begeisterte Jägerin, trifft sich mit ihrer Gruppe am frühen Morgen im Wald. Alles scheint friedlich. Am Abend jedoch kehren zwei Jäger nicht zurück: Pär Sanner und seine Tochter Alva. Pär finden sie erschossen an seinem Jagdplatz, von Alva fehlt jede Spur. Für Petra Wilander wird das Freizeitvergnügen zu einem bitterernsten Fall, der sie tief in die Abgründe Uvanås, ihrem vertrauten Heimatort, führt. Auch Magdalena Hansson von der örtlichen Zeitung nimmt die Ermittlungen auf. Alles deutet darauf hin, dass in dem kleinen Ort engste Freunde zu ärgsten Feinden wurden…

Einsam bist du und allein von Mary Higgins Clark Gebundene Ausgabe – 25. September 2017

Nach einem privaten Drama braucht die Edelsteinexpertin Celia dringend eine Auszeit. Erleichtert nimmt sie die Einladung an, auf einem Kreuzfahrtschiff Vorträge zu halten. Dort freundet sie sich mit Lady Em an, einer reichen alten Dame, die eine unschätzbar wertvolle Smaragdkette besitzt. Drei Tage später, mitten auf hoher See, wird Lady Em ermordet aufgefunden – und die Kette ist verschwunden. Celia ist entschlossen, die Tat aufzuklären. Auch wenn die Liste der Verdächtigen immer länger wird. Und auch wenn sie sich ihres eigenen Lebens an Bord bald nicht mehr sicher sein kann.

Ich soll nicht lügen von Sarah J. Naughton Psychothriller Broschiert – 8. September 2017

Zwei Frauen umkreisen einander in einem Netz aus Lügen. Wer ist Täter, wer ist Opfer? »Er war die Liebe meines Lebens.« »Warum wusste ich nicht, dass mein Bruder verlobt ist?« »Er war depressiv und wollte sich umbringen.« »Mein Bruder hatte keine Depressionen.« »Er ist einfach gesprungen.« »Und wenn ihn jemand gestoßen hat?« »Ich bin die Liebe seines Lebens.« »Bist du seine Mörderin?« Mags‘ Bruder Abe liegt im Koma. Er ist von einer Treppe zwölf Meter in die Tiefe gestürzt. Die Polizei glaubt seiner Verlobten Jody, dass es ein Selbstmordversuch war. Mags glaubt ihr nicht. Sie ist sicher, dass Jody lügt. Aber warum? Psychologisch raffinierte Spannung für die Fans von „Girl on the Train“ und „Die Witwe“.

Wer eines der obige kleinen Coverbilder anklickt und über diesen Link bei amazon etwas kauft, untersützt meinen Blog durch einen kleinen Obulus, den ich dann von amazon erhalte.

Advertisements

Über bettysweltblog

Bücher, Katzen, Kochen, Garten, Hausbau; Rezensionen, Rezepte, Tipps
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu September 2017: Krimi und Thriller Neuerscheinungen

  1. kaisuschreibt schreibt:

    Das sind Bücher, die mich so gar nicht hinter dem Ofen vorgelockt haben, bei der Verlagsvorschau. Was aber auch an den vielen Skandinaviern liegen kann. Da bin ich generell kein großer Fan von. Ich hab überwiegend bei den kleinen Verlagen was gefunden 😀 Ein Post dazu wird diesen Monat noch folgen.

    Gefällt mir

  2. Tintenhain schreibt:

    Eigentlich darf ich mir diese Posts bei dir immer gar nicht angucken, weil sofort die Wunschliste wächst. Dieses Mal bin ich aber noch davon gekommen. Auf den ersten Blick springt mich nichts an.

    Liebe Grüße,
    Mona

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s