Neuzugang: Das Mädchen im Eis von Robert Bryndza

Heute stelle ich Euch meinen neuen Buchzugang „Das Mädchen im Eis“ von Robert Bryndza vor. Dieser Krimi ist der erste Fall der neuen Serie um Detective Erika Foster. Erschienen ist das Buch am 11. September 2017 beim Penguin Verlag. Broschiert: 432 Seiten. Originaltitel: The Girl in The Ice.

An der Inhaltsangabe haben mich besonders der Schauplatz London und die Jahreszeit Winter angezogen und das Schicksal der neuen Ermittlerin, die in einem katastrophalen Einsatz vor acht Monaten ihren Ehemann verloren hat. Solche vom Schicksal geschlagenen Protagonisten ziehen mich ja immer irgendwie an. Und auch wenn es auf amazon noch nicht so viele oder gute Kritiken gibt, mag ich es mit diesem Buch versuchen!

Inhalt:

Ein bitterkalter Wintertag hüllt London in Schnee und Schweigen. Das Klingeln eines Handys durchbricht die gespenstische Stille eines zugefrorenen Sees. Doch niemand antwortet. Nur wenige Zentimeter daneben ragen Finger aus dem Eis…

Acht Monate sind vergangen seit Detective Erika Fosters letztem Einsatz, der in einer Katastrophe endete und ihrem Mann das Leben kostete. Doch es ist an der Zeit, nach vorn zu blicken. Die Tochter einer der mächtigsten Familien Londons wurde ermordet, und Erika setzt alles daran, den Schuldigen zu finden. Während sie noch gegen die Dämonen der Vergangenheit kämpft, rückt sie ins Visier eines gnadenlosen Killers.

Werbung

Dieser Bereich enthält Affiliate Links zu amazon, da ich Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU bin. Durch das Aufrufen der Amazonlinks können Werbekostenerstattungen verdient werden.

Advertisements

Über bettysweltblog

Bücher, Katzen, Kochen, Garten, Hausbau; Rezensionen, Rezepte, Tipps
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, BuchNews abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s